zum Inhalt springen

Computergraphik und Visualisierung WS 17/18

Die Vorlesung "Computergraphik und Visualisierung" gliedert sich in 2 Semester von jeweils 2 Semesterwochenstunden, beide ergänzt durch einstündige Übungen.

Für Studierende der WISO Fakultät gilt: Nach der PO 2007 kann das Paket aus beiden im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik mit 9 SWS im Minor Computer Science eingebracht werden. Nach der neuen PO 2015 kann das gleiche Paket sowohl im Master als auch im Bachelor belegt werden. Natürlich kann man die Veranstaltung insgesamt nur einmal in sein Studium einbringen.

Im Fach Medieninformatik kann das Paket aus Vorlesung und Übung beider Semester als komplettes Aufbaumodul 3 eingebracht werden, und im Studiengang Informationsverarbeitung als Ergänzungsmodul 3 (Visuelle Programmierung). In beiden Fällen ist die Anrechnung einzelner Bestandteile nicht möglich. Die Prüfung am Ende der beiden Teile ist dann die Modulprüfung.

In den Studiengängen Mathematik und Wirtschaftsmathematik können die Vorlesungen ebenfalls eingebracht werden.

Teil I, gehalten im Wintersemester, befasst sich mit (3D-)Computergrafik und Mensch-Maschine-Kommunikation. Die Vorlesung betrachtet Aspekte menschlicher Wahrnehmung und führt grafische Ausgabegeräte und Farbsysteme ein. Aufbauend auf rasterbasierter 2D-Grafik werden Interaktionstechniken und grafische Benutzeroberflächen erläutert. Mit der 3D-Computergraphik werden Objekte, Projektionen, Verdeckungen, Beleuchtung sowie Szenengraphen eingeführt.

Teil II, gehalten im Sommersemester, führt den Begriff Visualisierung ein, der in Informationsvisualisierung, und Visualisierung wissenschaftlicher Daten gegliedert wird. Ausgehend von der Visualisierungspipeline sowie wissenschaftlicher Datentypen wird die Filterung bzw. Rekonstruktion von Daten behandelt, die Abbildung von Daten auf visuelle Repräsentationen als zentrales Konzept eingeführt und an konkreten Algorithmen ausgeführt. Volumen-Rendering als alternative Methode und virtuelle Realität werden ergänzend betrachtet.

Vorlesung:

Computergraphik und Visualisierung I in KLIPS (V2)

Computergraphik und Visualisierung I in KLIPS 2 (V2)

Dienstags, 14.00-15.30 Uhr
Beginn: 18.10.2016
Raum: Konferenzraum im ersten Stock des neuen Informatikgebäudes im Weyertal 121

Übung:

Computergraphik und Visualisierung I in KLIPS (Ü1)

Computergraphik und Visualisierung I in KLIPS 2 (Ü1)

n. V. (alle 2 Wochen)
Raum: Konferenzraum im ersten Stock des neuen Informatikgebäudes im Weyertal 121

Begleitmaterial:ILIAS E-Learning-System
Mailing-Liste:cgv-vorlesung